header

Schuljahr 2012/13

 

Das war Schaexpir 2013

SCHÄXPIR On Air

Während der 11 Tage SCHÄXPIR 2013 werden überall ReporterInnen von Radio FRECH unterwegs sein, um nicht nur die Inhalte der Stücke zu vermitteln, sondern auch um die ganz besondere Festivalstimmung einzufangen.
Seit Beginn des Festivals ist Radio FRECH Medienpartner von SCHÄXPIR. Die besonders gute Arbeit des FRECHEN Radios schätzen nicht nur die SCHÄXPIR-BesucherInnen.
Heuer wird Radio FRECH gleich zweimal ausgezeichnet! Einerseits mit dem Erwin Wenzl-Preis des Landes Oberösterreich sowie mit dem media literacy award [mla] des BMUKK. Jährlich schreibt das Ministerium diesen Preis für die besten und innovativsten medienpädagogischen Projekte an europäischen Schulen aus.
Radio FRECH ist im Großraum Linz immer mittwochs um 16 Uhr zu hören. Auf der Frequenz 105.0 MHz, im LIWEST-Kabel auf 95,6 MHz und weltweit via Livestream unter www.fro.at/livestream.

2013 werden vor, während und nach SCHÄXPIR alte sowie neue Features vom Festival ausgestrahlt.

Radio FRECH ist ein Langzeitprojekt des MRG Linz Fadingerstraße und des Kulturzentrum Hof.

http://schaexpir.at/schulen.html

 

40 FRECHe Fadinger waren in unterschiedlichsten Teams Radio-aktiv 11 Tage lang beim Kinder/Jugendtheaterfestival SCHÄXPIR medial tätig. Sie besuchten dabei 90 % aller Stücke, befragten Publikum & Künstler sowie verantwortliche Organisatoren & Politiker. 2 alte Features zu SCHÄXPIR wurden während des Festivals ausgestrahlt,    2 neue als PR fürs Festival 2015 produziert. Weit über 100 mp3s wurden im Tagesrhythmus bis Ende Juli hergestellt, verschickt bzw. der ASSITEJ International (Weltweite Dachgesellschaft für Kinder/Jugendtheater) zur Verfügung gestellt.

Interviews


Schluss PK Rabl

Schluss-PK Mag. Plöchl

Dr Watzl

TEXTA

W.H.O. Schäxpir

Alzheimer

Fußballoper

Gesundheitscheck

KIKU